Werse
Werse
Lippe
Lippe
Mallorca
Mallorca
Angel
Angel
Wiesent
Wiesent
Aasee
Aasee
Ems
Ems
Ems
Ems
Werse
Werse
Lippe
Lippe
Vereinsfahrt nach Hamburg
Vereinsfahrt nach Hamburg
Soca
Soca
Hessel
Hessel
Werse
Werse

Aktuelles

Previous Next

Gewässerreinigung 2022

Ein Reiz des Kajaksports ist sicherlich die besondere Naturerfahrung beim Paddeln: Sportlich aktiv sein in schönen Landschaften mit vielfältiger Tierwelt und immer im Hintergrund, das beruhigende Plätschern des Wassers. Doch dieser Reiz geht schnell verloren, wenn Müll Wasser und Ufer verdreckt und den Lebensraum der Tiere bedroht.

Und so kam es nicht von ungefähr, dass am letzten Samstag - ganz im Zeichen des World Cleanup Days (17.9.2022) und dem vom DKV ausgerufenen September 2022 als "Monat der Gewässerretter" - die Mitglieder des Albersloher Kanu Clubs einmal wieder - wie übrigens jedes Jahr - gemeinsam in konzertierter Aktion mit dem Angelverein "Wersetal 80" aus Drensteinfurt und dem Angel-Sport-Club Rinkerode e.V. fleißig Müll aus dem Wasser und vom Ufer gesammelt haben.

Als umweltbewusste Paddler versuchen wir zwar natürlich das ganze Jahr über, auf unseren Paddeltouren Müll zu sammeln, aber da die "Ladekapazitäten" im Kajak eher nur für kleinere Mengen Müll geeignet sind, bedarf es schon einer zusätzlichen Müllsammelaktion, um intensiver nach Müll zu suchen und auch größere Müllstücke aufsammeln zu können.

Los ging es für die AKCler am Samstag um 9 Uhr am Bootshaus an der Werse. Zuvor waren Anhänger und Autos schon zum Ziel kurz vor der ehemaligen Sohlgleite oberhalb der Emmerbach Mündung in Wolbeck vorgebracht worden. Mit zwei Canadiern - quasi die "LKW" für die Müllsammelaktion - sowie fünf Kajaks machten sich die AKCler auf Müllsuche, während die Mitglieder der Angelvereine zeitgleich am Ufer zu Fuß mit ihren Müllsäcken unterwegs waren.

Nach erfolgreicher Sammelaktion wurden Boote und Müll auf den Anhänger geladen und zum Angelverein nach Drensteinfurt gebracht, wo ein großer Müllcontainer für den gesammelten Müll bereitstand. Für die fleißigen Sammler hatten die Drensteinfurter zudem schon den Grill angeworfen, so dass sich alle mit Bratkartoffeln und Grillgut nach der Aktion stärken konnten.

Im Vergleich zu früheren Jahren blieb der Müllcontainer erfreulich leer. Dies könnte zum einen daran liegen, dass wir aufgrund des geringen Wasserstands der Werse nicht wie früher durch Albersloh durchpaddeln konnten, wo in den letzten Jahren unter der Straßenbrücke oft der meiste und häufig auch kurioseste Müll zu finden war, zum anderen aber vielleicht auch daran, dass das Bewusstsein für den Umweltschutz in der Bevölkerung gestiegen ist und weniger Müll in Flüssen "entsorgt" wird. Hoffen wir Letzteres! Ein Indiz dafür könnte sein, dass die Menge des gesammelten Mülls - wie wir bei unseren Müllsammelaktionen feststellen konnten -  in den letzten Jahren kontinuierlich zurückgegangen ist.

Nichts desto trotz werden wir weiterhin auf unseren Paddeltouren fleißig Müll aus dem Wasser fischen und voraussichtlich auch im nächsten Jahr wieder zusammen mit den Angelvereinen eine gemeinsame Gewässerreinigungsaktion auf der Werse durchführen, um unser "Patengewässer" (Gewässerpatenschaft seit 1997) schön sauber zu halten.

Fazit: Eine schöne Aktion, an der sich viele Freiwillige beteiligt haben - da freut sich nicht nur die Natur! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

09 Dez. 2022;
19:15 - 21:00
Training im Bad
16 Dez. 2022;
19:30 -
Weihnachtsfeier
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.