Tagebuch

Previous Next

Wir haben gestern unser Bootshaus für das Jubiläum und die Bootshauseinweihung am nächsten Sonntag auf Vordermann gebracht. Bei den Bauarbeiten der letzten Wochen hatte sich eine Staubschicht auf die Boote gelegt und die neuen Umkleiden und WC-Räume mussten nach Fertigstellung der Installationsarbeiten grundgereinigt werden.

Der Spruch "Viele Hände, schnelles Ende" hat dabei gut gepasst, denn innerhalb von zwei Stunden waren alle Boote, Paddel, Spritzdecken, Schwimmwesten und Helme gewaschen, die Umkleiden und WC-Räume blitzeblank geputzt und die Böden gesäubert.

Sanitärinstallation abgeschlossen

Gestern haben wir die Sanitärinstallation im Bootshaus abgeschlossen. Die Toiletten waren ja schon seit Mitte Juni nutzbar; es fehlte aber noch ein Waschbecken. Heuete Abend werden wir dann den Baustaub, der sich im letzten Jahr angesammelt hat entfernen und das Bootshaus für die Feierlichkeiten am 16.08.2015 vorbereiten. Letztes Jahr um diese Zeit hatten wir seit sieben Tagen die Baugenehmigung in den Händen.

Bänke in den Umkleiden montiert

In dieser Woche wurden die Arbeiten an den Umkleiden abgeschlossen. Die Bänke und Hakenleisten aus den alten Umkleiden wurden montiert. Somit haben heißt es jetzt Baustelle aufräumen und putzen, damit für das Jubiläum und die Einweihung alles gut aussieht.

Toiletten erhalten Bodenfliesen

In dieser Woche haben wir die Bodenfliesen in den Toiletten verlegt. Somit sind wir wieder einen großen Schritt weiter gekommen. In der Zwischenzeit wurden auch die Türzagen gestrichen. In 33 Tagen feiern wir unser Jubiläum und die Einweihung unseres Bootshauses, bis dahin müssen wir auf jeden Fall noch Staubputzen und die ein oder andere Kleinigkeit erledigen.

Am Montagmorgen haben wir in der zukünftigen Damentoilette die Wandfliesen verfugt. Somit waren alle Vorbereitungen für die Sanitär-Feininstallation abgeschlossen. Am Donnerstag hat die Firma Michael Noge GmbH & Co. KG die Toilette und das Waschbecken installiert. Vielen Dank an die Firma Noge, dass dies so kurzfristig möglich war. Somit haben wir für die Fuchsjagd am Sonntag eine funktionsfähige Toilette.

Die nächsten Schritte sind die Bodenfliesen und die restliche Feininstallation.

Wandfliesen in den Toiletten verlegt

Nachdem in der vergangen Woche die OSB-Platten mit Rigibs verkleidet worden waren, stand dem nächsten Schritt - Wandfliesen in den Toiletten verlegen - eigentlich nichts mehr im Wege. Es fehlt nur noch die Fliesen. Dieses kleine Hindernis wurde am Samstag beseitigt. Beim Baumarkt wurden die zuvor ausgesuchten Fliesen und Fliesenkleber besorgt und im Bootshaus eingelagert.

Somit konnten am Dienstag und Mittwoch die Fliesen montiert werden. Unser Dank geht an unseren fleißigen Pensionär!

Vielleicht schaffen wir es ja noch, dass wir bis zur Fuchsjagd unsere Sanitäranlagen fertig stellen können.

Trockenbau in den Toiletten begonnen

Heute hat unser fleißige Pensionär - Franz-Peter Walkowski - mit dem Trockenbau in den Toiletten begonnen. Zunächst wurden die Außenwände und anschließend die Spühlkästen mit OSB-Platten verkleidet. Im nächsten Schritt wird Rigips auf die OSB-Platten montiert, sodass wir Fliesen kleben können.

Previous Next

Alle Paddlern wissen, dass Kajaks empfindliche Sportgeräte sind und es nicht mögen auf kalten Boden zu stehen. Deshalb haben wir heute unter dem Bootsregal für die stehenden Boote Teppich verlegt. Spaß bei Seite, der Teppichboden soll den Abrieb an den Bootsspitzen mindern.

Previous Next

Wir haben wieder einen großen Schritt in Richtung Fertigstellung gemacht. Am Freitag wurde der Estrich in den Umkleiden und Toilletten verlegt. Die nächsten Schritte sind auch schon in Planung: Die Trinkwasseraufbereitung wird nach Pfingsten geliefert und wenn der Estrich ausgehörtet ist, können wir Fliesen legen.

Previous Next

Der Estrich fehlt zwar immer noch in den Umkleiden, aber in den letzten beiden Tagen wurde wieder ein Schritt in Richtung Fertigstellung der Umkleiden getan. Mit der Unterstützung von Reinhold Kriener wurde die Wandverkleidung in den Umkleideräumen montiert. Durch die fachmännische Unterstützung kann aus einem ehemaligen Messefußboden eine ansprechende Wandverkleidung entstehen.

Seite 1 von 7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

18 Okt 2019;
19:15 - 21:00
Training im Bad
25 Okt 2019;
19:00 - 20:30
Training in der Halle

News

07. Oktober 2019
30. September 2019
10. September 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok