Werse
Werse
Lippe
Lippe
Mallorca
Mallorca
Angel
Angel
Wiesent
Wiesent
Aasee
Aasee
Ems
Ems
Ems
Ems
Werse
Werse
Lippe
Lippe
Vereinsfahrt nach Hamburg
Vereinsfahrt nach Hamburg
Soca
Soca
Hessel
Hessel
Werse
Werse

Aktuelles

Previous Next

Kühle Temperaturen konnten nicht oder nur wenige abschrecken und so nahmen ca. 25 Paddler*innen des Bezirks 9 an der Bezirksfahrt (2.4.2023) auf der Werse teil.
 
Bevor es um 11 Uhr auf die Werse ging, sammelten sich die Paddler*innen, die aus den umliegenden Vereinen - aber auch mit etwas längerer Anreise - aus Rheine kamen, am Booshaus des Albersloher Kanu Clubs, wo es Kaffee, Tee sowie Kekse und Gummibärchen für die Wartenden gab, während andere die Autos und Anhänger zum Ziel beim Bootshaus des PSM vorbrachten.

Previous Next

Alle im Verein, die schon mal mit auf der Angel waren, wissen, dass eine Paddeltour auf der Angel meist ein wenig abenteuerlich bzw. mit ein wenig Anstrengung verbunden sein kann (s. Triple-A-Tour 2022). Nicht die paar kleineren Wehre, sondern vor allem die Gebüsch- und Baumhindernisse fordern die Paddler*nnen. Angst vor Schmutz und Schmödder sollte man auch nicht unbedingt haben.

Für eine Tour auf der Angel braucht es zudem einen passenden Wasserstand, den es leider nicht immer gibt, aber am Sonntag hatten wir Glück und so machten sich sieben Vereinsmitglieder trotz eher nass angesagtem Wetter auf zum Einstieg (Straßenbrücke zwischen Sendenhorst und Everswinkel).

Previous Next

Am Samstag (11.3.2023) stand die Osnabrücker Citytour auf dem Programm und diese ließen sich neun AKCler trotz eher winterlichen Temperaturen und Schnee nicht entgehen.

Wie schon bei den letzten Malen war auch die 4. Osnabrücker Citytour vom Wassersportverein Osnabrück (WSV) wieder bestens organisiert - nur das überraschend winterliche Wetter und ein unerwartet hoher Wasserstand sorgten für ein wenig Ungeplantes.

Previous Next

Wenn es in der Woche stark und ausgiebig regnet, werden Paddler nervös und kontrollieren regelmäßig die Pegelstände in der Hoffnung, dass die Pegel bis zum Wochenende stabil bleiben und die Flüsse noch ausreichend Wasser für eine sportliche Tour haben. Am heutigen Sonntag war der Wasserstand für eine Befahrung der Elpe ausreichend. Die Elpe ist ein linker Nebenfluss der Ruhr, der bei Bestwig in die Ruhr mündet. Der Pegel in Meschede zeigte 150cm, das deutete auf eine sportliche Tour in einem landschaftlich reizvollen Seitental der Ruhr hin.

Previous Next

Die ergiebigen Niederschläge der vergangenen Tage haben die Pegel steigen und die Paddlerherzen höher schlagen lassen. Am Freitag beim Training im Hallenbad haben wir uns für eine Tour auf der Hönne entschieden.

Previous Next

Heute Morgen haben wir uns mit fünf Aktiven zur traditionellen Silvesterfahrt am Bootshaus getroffen. Um nicht zu spät heimzukehren, steht immer eine Fahrt in  der näheren Umgebung auf dem Programm. Die Niederschläge hatten den Pegel der Werse auf 70cm ansteigen lassen, sodass die Werse von Drensteinfurt bis Albersloh befahren werden konnte. Bei nahezu sommerlichen Temperaturen konnten wir das Jahr 2022 auf unserem Hausbach beenden.

Previous Next

Heute hat uns unsere Bürgermeisterin Katrin Reuscher beim Training besucht. Nach der Kommunalwahl im letzten Jahr gab es coronabedingt wenig Möglichkeiten die Vereine persönlich kennenzulernen. Frau Reuscher hatte in einem Schreiben an die Vereine den Wunsch geäußert dies nachzuholen, um die Arbeit und die Teams der Vereine kennenzulernen. Daraufhin haben wir Frau Reuscher zum Training eingeladen. So konnte sie einen Blick in unser Bootshaus werfen, in dem neben 52 vereinseigenen Booten zwei Bootsanhänger und die weitere Ausrüstung wie Paddel, Schwimmwesten und Helme lagern.

Previous Next

In diesem Jahr wird unser Dorf 850 Jahre alt. Hierzu hat das Organisationsteam um den Heimatverein Albersloh eine Jubiläumswoche organisiert. Der 02.09.2021 stand unter dem Motto Werse. So wie die Werse das Dorf umschlingt, ist auch unser Verein eng mit der Werse verbunden. Die Werse ist nicht nur unser Hausbach, sondern auch "Namenspatron" für unsere Vereinsboote. Deshalb stand für uns fest, dass wir uns am Wersetag mit einbringen wollten. Doch was soll man als Kanuverein auf einem Sportplatz machen und hierbei auch noch den Bezug zur Werse herstellen?

Previous Next

In loser Reihenfolge werden im KANU-Sport, der Verbandszeitung des Deutschen Kanu Verbandes, Vereine vorgestellt. Als vierter Verein werden wir in der Juni Ausgabe vorgestellt. Vielen Dank an die Redaktion des KANU-Sports für die Möglichkeit, unseren Verein vorzustellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

15 Dez. 2023;
19:00 -
Weihnachtsfeier
31 Dez. 2023;
09:30 -
Silvesterfahrt

News

09. Dezember 2023
19. November 2023
15. Oktober 2023
15. Oktober 2023
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.